GMX - Störungen, Ausfälle und Probleme

GMX.at ist einer der größten und beliebtesten Anbieter für E-Mail-Adressen und -Postfächer in Österreich. Zugleich bietet GMX eine News-Plattform für weltweite Nachrichten im Internet.

Störungs-Barometer

Aktuell sind keine größeren Störungen oder Ausfälle bekannt.

Trage bitte deine PLZ ein.
Störung melden

GMX - Störungen heute:

Heute wurden einige Störungen gemeldet.
Totalausfall
Website
Die letzten Probleme wurden gemeldet in: 5621 2201

Störung melden

Treten bei dir aktuell Probleme oder Störungen auf?

Welche Störung liegt vor?
Wo tritt die Störung auf?
Trage bitte deine PLZ ein.
Melden
Meldungen per E-Mail erhalten
Melde dich kostenlos an und erhalte alle Störungsmeldungen immer sofort per E-Mail.
Anmelden

Letzte Meldungen

Die aktuellsten Störungen chronologisch geordnet:
Datum Störung PLZ
28.02.2024, 18:44 UhrWebsite2201 Korneuburg, Niederösterreich
28.02.2024, 12:06 UhrTotalausfall5621 Sankt Johann im Pongau, Salzburg
28.02.2024, 10:19 UhrWebsite1120 Wien, Wien
28.02.2024, 10:17 UhrTotalausfall1120 Wien, Wien
28.02.2024, 08:53 UhrTotalausfall4810 Gmunden, Oberösterreich
27.02.2024, 19:06 UhrTotalausfall2663 Wiener Neustadt (Land), Niederösterreich
27.02.2024, 18:00 UhrWebsite2074 Hollabrunn, Niederösterreich
27.02.2024, 13:04 UhrWebsite8410 Leibnitz, Steiermark
27.02.2024, 11:08 UhrTotalausfall6424 Imst, Tirol
27.02.2024, 10:02 UhrWebsite8283 Hartberg-Fürstenfeld, Steiermark
27.02.2024, 09:39 UhrTotalausfall5020 Salzburg (Stadt), Salzburg
26.02.2024, 21:47 UhrTotalausfall1090 Wien, Wien
26.02.2024, 21:47 UhrTotalausfall1210 Wien, Wien
26.02.2024, 17:32 UhrTotalausfall1110 Wien, Wien
26.02.2024, 07:12 UhrTotalausfall6471 Imst, Tirol
25.02.2024, 21:32 UhrTotalausfall7453 Oberpullendorf, Burgenland
25.02.2024, 17:48 UhrWebsite4943 Ried im Innkreis, Oberösterreich
25.02.2024, 17:16 UhrWebsite2221 Gänserndorf, Niederösterreich
25.02.2024, 14:56 UhrTotalausfall7021 Mattersburg, Burgenland
25.02.2024, 09:38 UhrWebsite2425 Neusiedl am See, Burgenland
25.02.2024, 03:26 UhrWebsite2412 Bruck an der Leitha, Niederösterreich
24.02.2024, 22:26 UhrWebsite4707 Grieskirchen, Oberösterreich
24.02.2024, 17:48 UhrTotalausfall1050 Wien, Wien
24.02.2024, 17:30 UhrTotalausfall6372 Kitzbühel, Tirol
24.02.2024, 09:00 UhrTotalausfall3153 Lilienfeld, Niederösterreich

über GMX

GMX ist ein deutsches Webportal, welches 1997 gegründet wurde. GMX ist ein Akronym und bedeutet Global Message eXchange, auf Deutsch heißt es Globaler Nachrichtenaustausch. Es war eines der ersten deutschen Internetportale, die gründet wurden. Seit 1998 legte GMX sein Augenmerk auf die Verbreitung von kommerzieller E-Mail-Postfächer.

Eine GMX E-Mail-Adresse lässt sich überall hin mitnehmen und ist weder an ein spezielles E-Mail-Programm, noch an einen speziellen Internetprovider gebunden. Auch ohne E-Mail-Programm lassen sich die E-Mails leicht und einfach abrufen, dafür wird sich direkt auf der Homepage von GMX mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort angemeldet. In dem eigenen Postfach können dann individuelle Ordner angelegt werden. Das integrierte Adressbuch ermöglicht es dem Nutzer alle vorhandenen Kontakte anzulegen. Beim Schreiben einer Mail an eine schon bekannte E-Mail-Adresse wird diese dann automatisch vervollständigt und dem Nutzer vorgeschlagen.

Mit wenigen Klicks kann ein E-Mail-Adresse bei GMX angelegt werden, auch mehrere E-Mail-Adressen sind kein Problem. Dabei kann zwischen drei Produkten gewählt werden. Der kostenlosen FreeMail-Variante oder den beiden kostenpflichtigen Varianten ProMail oder TopMail. Allen Tarifen steht ein Cloud-Speicher zur Verfügung. Hier können Fotos und Dateien gespeichert werden. Seit 2017 gibt es für die Cloud-Version ein Verschlüsselungsfunktion mit Namen GMX Tresor.

Auch die Mails können seit 2015 verschlüsselt werden. Der Sicherheitsstandard PGP ermöglicht es, die Mails so zu verschlüsseln, dass nur Sender und Empfänger die Mails lesen können. Seit Mai 2019 kann mit der Zwei-Faktor-Authentisierung auch der Zugang eines jeden Nutzers geschützt werden.

E-Mail-Konten

  • Kostenlose Konten: GMX bietet kostenlose E-Mail-Konten mit werbefinanzierten Dienstleistungen.
  • Kostenpflichtige Konten: Für eine monatliche Gebühr bietet GMX Pro-Konten mit erweiterten Funktionen und ohne Werbung.

Benutzerfreundlichkeit

  • Intuitive Oberfläche: GMX bietet eine leicht zu navigierende Benutzeroberfläche, sowohl für die Webversion als auch für mobile Apps.
  • Personalisierung: Nutzer können ihre E-Mail-Oberfläche mit verschiedenen Designs und Layouts anpassen.

Sicherheit und Privatsphäre

  • Verschlüsselung: GMX verwendet SSL-Verschlüsselung, um die Kommunikation zwischen dem Benutzer und dem Server zu sichern.
  • Spam- und Virenschutz: Mit den integrierten Spam- und Virenschutztools können Benutzer ihre E-Mails sicher empfangen und senden.

Zusätzliche Dienstleistungen

  • GMX Cloud: Nutzer können Dateien sicher in der GMX Cloud speichern und von überall darauf zugreifen.
  • Organisationswerkzeuge: Mit integriertem Kalender und Kontaktmanagement bietet GMX Werkzeuge zur Organisation von Terminen und Kontakten.

Wie man GMX verwendet

  1. Konto erstellen: Die Registrierung für ein GMX-Konto ist einfach und erfordert nur grundlegende Informationen.
  2. Anmelden: Benutzer können sich über die Webseite oder mobile Apps anmelden.
  3. E-Mails senden und empfangen: GMX bietet alle Standard-E-Mail-Funktionen einschließlich der Möglichkeit, Anhänge zu senden und E-Mails in Ordnern zu organisieren.
  4. Einstellungen verwalten: Benutzer können ihr Konto anpassen, indem sie E-Mail-Regeln festlegen, Signaturen hinzufügen und Benachrichtigungen konfigurieren.

GMX ist ein zuverlässiger und funktionsreicher E-Mail-Dienstleister, der sowohl für private als auch für geschäftliche Zwecke geeignet ist. Mit einer Mischung aus kostenfreien und kostenpflichtigen Angeboten, umfassenden Sicherheitsfunktionen und praktischen Zusatzdiensten hat GMX sich als eine starke Alternative zu anderen großen E-Mail-Anbietern etabliert

Alle Informationen zu Störungen oder Netzausfällen beruhen auf Angaben und Meldungen unserer Nutzer.