GMX - Störungen und Netzprobleme

GMX.at ist einer der größten und beliebtesten Anbieter für E-Mail-Adressen und -Postfächer in Österreich. Zugleich bietet GMX eine News-Plattform für weltweite Nachrichten im Internet.

Ist gmx.at aktuell down?

Nein, die Webseite www.gmx.at ist aktuell erreichbar.

In den letzten Tagen waren keine Ausfälle und Netzprobleme bei GMX bekannt.

Störung melden

Treten bei dir aktuell Probleme oder Störungen auf?

Welche Störung liegt vor?
Wo tritt die Störung auf?
Trage bitte deine PLZ ein.
Störung melden
Mit deinem Klick auf "Störung melden" werden die eingegeben Daten anonymisiert verarbeitet und gespeichert.
Meldungen per E-Mail erhalten
Melde dich kostenlos an und erhalte alle Störungsmeldungen immer sofort per E-Mail.
Anmelden

Historie

Störung am 16.09.2021

Seit 18:20 Uhr treten vermehrt Störungen und Probleme bei GMX auf. Es kommt zu größeren Ausfällen.

Störung am 23.03.2021

Seit 10:40 Uhr treten vermehrt Störungen und Probleme bei GMX auf. Es kommt zu größeren Ausfällen.

Störung am 10.01.2021

Seit 12:16 Uhr treten vermehrt Störungen und Probleme bei GMX auf. Es kommt zu größeren Ausfällen.

Problem beschreiben

Beschreibe die auftretende Störung:

Welches Problem tritt bei dir auf?
Wo tritt die Störung auf?
Trage bitte deine PLZ ein.
Problem melden
Mit deinem Klick auf "Melden" werden die eingegeben Daten anonymisiert verarbeitet und dein Kommentar auf der Webseite veröffentlicht.
Meldung
19.06.2022, um 13:27 Uhr

Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen Beim Verbinden mit 3c.gmx.net trat ein Fehler auf. PR_CONNECT_RESET_ERROR Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte. Kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Website, um ihn über dieses Problem zu informieren.

2000

Letzte Meldungen:

Die aktuellsten Störungen chronologisch geordnet:
Datum Störung PLZ
30.06.2022, 18:33 UhrWebsite8330
27.06.2022, 16:03 UhrWebsite9800
23.06.2022, 21:59 UhrTotalausfall4621
23.06.2022, 16:55 UhrWebsite1150
22.06.2022, 20:22 UhrWebsite6020
21.06.2022, 21:28 UhrTotalausfall1210
19.06.2022, 14:30 UhrWebsite1150
19.06.2022, 14:27 UhrWebsite1150
19.06.2022, 13:27 UhrTotalausfall2000
19.06.2022, 13:01 UhrTotalausfall9500
19.06.2022, 11:25 UhrWebsite5026
19.06.2022, 11:10 UhrWebsite8010
19.06.2022, 09:46 UhrTotalausfall2000
19.06.2022, 09:44 UhrWebsite1210
19.06.2022, 08:40 UhrWebsite3425
19.06.2022, 05:53 UhrWebsite4400
18.06.2022, 20:35 UhrTotalausfall4407
16.06.2022, 18:02 UhrTotalausfall8401
13.06.2022, 23:31 UhrWebsite1210
13.06.2022, 07:08 UhrTotalausfall1230
11.06.2022, 08:26 UhrTotalausfall1150
10.06.2022, 20:14 UhrTotalausfall3943
09.06.2022, 05:18 UhrTotalausfall3423
08.06.2022, 10:34 UhrWebsite2100
07.06.2022, 14:56 UhrTotalausfall3040

über GMX

GMX ist ein deutsches Webportal, welches 1997 gegründet wurde. GMX ist ein Akronym und bedeutet Global Message eXchange, auf Deutsch heißt es Globaler Nachrichtenaustausch. Es war eines der ersten deutschen Internetportale, die gründet wurden. Seit 1998 legte GMX sein Augenmerk auf die Verbreitung von kommerzieller E-Mail-Postfächer.

Eine GMX E-Mail-Adresse lässt sich überall hin mitnehmen und ist weder an ein spezielles E-Mail-Programm, noch an einen speziellen Internetprovider gebunden. Auch ohne E-Mail-Programm lassen sich die E-Mails leicht und einfach abrufen, dafür wird sich direkt auf der Homepage von GMX mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort angemeldet. In dem eigenen Postfach können dann individuelle Ordner angelegt werden. Das integrierte Adressbuch ermöglicht es dem Nutzer alle vorhandenen Kontakte anzulegen. Beim Schreiben einer Mail an eine schon bekannte E-Mail-Adresse wird diese dann automatisch vervollständigt und dem Nutzer vorgeschlagen.

Mit wenigen Klicks kann ein E-Mail-Adresse bei GMX angelegt werden, auch mehrere E-Mail-Adressen sind kein Problem. Dabei kann zwischen drei Produkten gewählt werden. Der kostenlosen FreeMail-Variante oder den beiden kostenpflichtigen Varianten ProMail oder TopMail. Allen Tarifen steht ein Cloud-Speicher zur Verfügung. Hier können Fotos und Dateien gespeichert werden. Seit 2017 gibt es für die Cloud-Version ein Verschlüsselungsfunktion mit Namen GMX Tresor.

Auch die Mails können seit 2015 verschlüsselt werden. Der Sicherheitsstandard PGP ermöglicht es, die Mails so zu verschlüsseln, dass nur Sender und Empfänger die Mails lesen können. Seit Mai 2019 kann mit der Zwei-Faktor-Authentisierung auch der Zugang eines jeden Nutzers geschützt werden.

Alle Informationen zu Störungen oder Netzausfällen beruhen auf Angaben und Meldungen unserer User.